Was sind Vitamine?

Vitamine sind organische Verbindungen. Organisch bedeutet, dass sie im Tier- und Pflanzenreich zu finden sind. Vitamine brauchen Mensch und Tier für viele lebenswichtige Funktionen, wobei der Körper die meisten nicht selbst herstellen (synthetisieren) kann. Vitamine müssen in einem ausreichenden Maß über die Nahrung aufgenommen werden. Allerdings gibt es einige Vitamine, die der Körper aus so genannten Provitaminen – einer Vorstufe – umwandelt.

Die Aufgaben von Vitaminen

Vitamine sind an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt, sie regulieren im Verdauungsprozess die Verwertung von Nährstoffen (Nahrungsbestandteile). Während der Verdauung werden die Nährstoffe ab- und umgebaut – im chemischen Sinne –, deswegen dienen die Vitamine auch der Energiegewinnung des Körpers. Sie sind am Aufbau von einer Vielzahl von Zellen, Knochen und Blutkörperchen beteiligt. Dabei hat jedes einzelne Vitamin seine eigenen Aufgaben. Continue reading